Diese Seite nutzt technisch notwendige Cookies. Diese ermöglichen die Nutzung des Angebotes der Website und gestalten den Besuch nutzerfreundlich. Weitere Informationen dazu finden Sie in der Datenschutzerklärung sowie der Cookie-Richtlinie.

Fallbesprechung Demenz - Digitale teaminterne Fallbesprechung bei herausforderndem Verhalten über Zoom/Netucate

 
Digitale teaminterne Fallbesprechung bei herausforderndem Verhalten über Zoom/Netucate

Sie erkennen in einem der folgenden Aufzählungen das Verhalten eines ihrer Bewohner*innen wieder und suchen nach Hilfe, Aufklärung und Lösungsansätze? Dann nehmen Sie gern Kontakt zu unserer Demenzexpertin Frau Prömmel auf:

Gabriela Prömmel
Tel.  0172 2996061     
Mail: g.proemmel@advita.de

•    unkooperatives Verhalten in der Pflege
•    Werfen und Zerstören von Gegenständen
•    Verletzen von anderen Bewohnern oder Mitarbeitern durch schlagen, kratzen, beißen, treten, stoßen, spucken
•    enthemmtes Verhalten wie sexuelle Übergriffe
•    verbales auffälliges Verhalten (fluchen, anschreien, verbale sexuelle Annäherungsversuche)
•    agitiertes, ruheloses, rastloses Verhalten
•    Verweigerung
•    Apathie und Rückzug




Ablauf:
1. Kontaktaufnahme mit Frau Prömmel
2. Terminvereinbarung über Netucate oder Zoom
3. Checkliste vorbereitend ausfüllen (bekommen Sie zugesendet)
4. teaminterne Fallbesprechung im digtalen Raum
5. Zertifikat erhalten

Bitte planen Sie 1,5-2h lösungsorientiertes Arbeiten im virtuellen Raum mit dem gesamten oder einem Teil des Teams ein. Diese Zeit sollte sich gut in den Arbeitsalltag integrieren lassen und zählt als reguläre Weiterbildung. Sie erhalten natürlich auch ein Zertifikat. Gemeinsam gehen wir auf die Suche nach Lösungen, um mit der Situation besser umgehen zu können.

Ich freue mich von Ihnen zu hören.







Verpflegung

Referent
Gabriela Prömmel


30,00