26
August

Pflichtfortbildung für Betreuungskräfte nach §43b
mit dem Thema: Die soziale Betreuung auf Schwung bringen

Bitte beachten: Das ist eine 2-Tages-Veranstaltung in Präsenz in der advita akademie Leipzig!


Zielgruppe:

Pflegedienstleitungen, Leitungen der Sozialen Dienste, Pflegefachkräfte und Betreuungskräfte

Ziele:

In diesem Seminar wollen wir Ihnen moderne und professionelle Ansätze, neue Ideen und Anregungen zur Betreuung in der Senioreneinrichtung und der Tagespflege vorstellen. Und wir wollen mit Ihnen weg vom „Einheitsbrei“!

Diese modernen und professionellen Ansätze werden auch mit den Forderungen aus den Qualitätsprüfrichtlinien in Verbindung gebracht, so dass Sie sich „nebenbei“ auch noch gut auf eine mögliche Prüfung vorbereiten können.

 

Inhalte:

  • gute, sinnvolle und individuelle Planung der Betreuun
  • die Mitarbeitende als Coach
  • der Vorteil von Gruppenangeboten - der Vorteil von Einzelbetreuung
  • was tun gegen die Einsamkeit - was tun gegen die eigene Hilflosigkeit
  • welche Talente bringen die Mitarbeitenden mit?
    Unter Berücksichtigung der Qualitätsprüfrichtlinien schauen wir in diesem Seminar auf unterschiedliche Bereiche:
  • Fokus: Unterstützung im Bereich der Mobilität
  • Fokus: Unterstützung bei Beeinträchtigung der Sinneswahrnehmung
  • Fokus: Unterstützung bei der Beschäftigung und Kommunikation

 



Referent
Hans-Georg Lipp


Monday, 26. August 2024
2 appointment
Mo 08/26/2024 09:00 AM - 05:00 PM advita akademie, Braunstraße 18, 04347 Leipzig, Raum 1, 1.OG
Di 08/27/2024 09:00 AM - 05:00 PM advita akademie, Braunstraße 18, 04347 Leipzig, Raum 1, 1.OG
09:00 AM - 05:00 PM

advita MA 117€ / Gäste: 214,20 € (inkl. USt.)

Belegung: 
Plätze frei
(Plätze frei)