08
April

Pflichtfortbildung für Betreuungskräfte nach §43b
mit dem Hauptthema „Basale Stimulation / Veränderung der Wahrnehmung im Alter“

Bitte beachten: Das ist eine 2-Tages-Veranstaltung in Präsenz in der advita akademie Leipzig!
08.04. und 09.04.2024 jeweils 9.00-17.00 Uhr

"Basale Stimulation in der Betreuung"

Die Basale Stimulation ist eine Methodik zur Pflege und Betreuung von Menschen, welche ihrer Bewegung, Wahrnehmung oder Kommunikation eingeschränkt sind. Bei dieser Technik stimulieren Pflege- und Betreuungskräfte durch äußere Reize alle Sinne der Pflegebedürftigen. 

Basale Stimulation ist also eine Form ganzheitlicher, körperbezogener Kommunikation für Menschen mit wesentlichen Einschränkungen.

In dieser Schulung werden die wesentlichen Bestandteile der basalen Stimulation vermittelt.


Inhalte:

  • Das Konzept der basalen Stimulation
  • Wahrnehmungsbereiche, deren Bedeutung und Ziele der Aktivierung
  • Übung zur basalen Stimulation
  • Reflexion der Praxiseindrücke
  • Orientierungshilfen im Alltag
  • Beschäftigungsmöglichkeiten

Weitere Inhalte können sein:


  • Krankenbeobachtung bei an Demenz erkrankten Menschen
  • Begleitung und Bewegung bewegungseingeschränkter Menschen
  • Milieugestaltung
  • Dokumentation
  • Kreatives Gestalten




Referent
Gabriela Prömmel


Montag, 08. April 2024
2 Termin(e)
Mo 08.04.2024 09:00 - 17:00 Uhr advita akademie, Braunstraße 18, 04347 Leipzig, Raum 1, 1.OG
Di 09.04.2024 09:00 - 17:00 Uhr advita akademie, Braunstraße 18, 04347 Leipzig, Raum 1, 1.OG
09:00 - 17:00 Uhr

advita MA 117€ / Gäste: 214,20 € (inkl. USt.)
Anmeldung

Belegung: 
Plätze frei
(Plätze frei)